Impressum
 
  Startseite | Unser Weingut | Mythos "Underwater Aging" | Events | Presse | Kontakt | Shop
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
Pressemitteilungen & Neuigkeiten aus unserem Weingut

Mär 2019 - Jungweinprobe auf dem historischen Speicher in Wehlen
Premiere unseres Jahrgangs 2018 auf dem historischen Speicher des Weinguts S.A.Prüm.

Perfekt gereifte Trauben, auf den Punkt geerntet, bilden die Basis für diesen Jahrgang. Die physiologische Reife (Aromareife) und die Aufnahme von Mineralien durch langes Belassen der reifen Traube ermöglichten einen so starken Jahrang.

Die Riesling-Freunde von nah und fern waren begeistert!


Mär 2019 - Wein-Gourmet-Tour in Bernkastel-Kues
"Unvergessliche Bouquets, erstklassige Weine des Bernkasteler Ring e.V., sinnliche Aromen sowie malerische Genussmomente fünf verschiedener Restaurants genießen Weinliebhaber während ihrer Wein-Gourmet-Tour in Bernkastel-Kues."

In diesem Jahr waren wir zu Gast im Restaurant Zum Landsknecht!



Feb 2019 - Das Riesling Weinjahr
Das Jahr 2018 begann mild mit viel Regen und einem kleinen Hochwasser. Mitte Februar wurde es kalt und trocken. Ein langer Spätwinter folgte bis Anfang April. Ende März gab es sogar nochmal Schnee. In der 2. Aprilwoche stiegen die Temperaturen stark an. Dank guter Wasserversorgung kam es zu einem zügigen, gleichmäßigen Austrieb, in den 1. Lagen schon am 16.04. Die sommerlichen Temperaturen blieben, ein Kälterückschlag wie im Vorjahr war nicht in Sicht. So setzte die Blüte schon Mitte Mai ein, und war in den 1. Lagen schon am 25.05. beendet.

Die Entwicklung der Reben ging unter optimalen Bedingungen zügig weiter. Anfang Juni begann dann die Hitze mit Trockenheit und Gewitterrisiko mit Starkregen und Hagel. Naturgemäß waren daher die Niederschläge ungleich verteilt, von ausreichend bis nichts. Der Bereich um Zeltingen hatte genügend Gewitterregen für alte Reben. Lediglich junge Stöcke litten unter Trockenheit. Der Reifebeginn beim Riesling war schon Anfang August wie in den Jahren 2003 und 2011. Möglicher Lesebeginn beim Riesling war so bereits der 20. September. Trotz gesundem Lesegut begannen viele Winzer auch zu diesem Zeitpunkt.

Wir ernteten erst im Oktober. Für Top Weine ist die physiologische Reife (Aromareife) und die Aufnahme von Mineralien durch langes Belassen der reifen Trauben am Stock genauso wichtig wie die Öchslegrade!

Zum Lohn konnten Ende Oktober auch noch edelsüße Spitzenweine geerntet werden.

Mit den vielerorts beklagten großen Mengen hatten wir kein Problem. Unsere Bewirtschaftung ist ein geschlossener Betriebskreislauf, ausschließlich Handarbeit, ohne tonnenschwere Maschinen. Keine Bodenbearbeitung seit 1980, biol. dynamisch bewirtschaftet. Daher hatten wir selbst in den Steilstlagen keine Abschwemmungen. Denn unser Ziel ist nicht die Maximierung der Erträge, sondern deren Verstetigung. Die Ernteunterschiede von Jahr zu Jahr sind daher nicht sehr groß. Liegen allerdings weit unter der gesetzlichen Höchstgrenze. Nur das ergibt gehaltvolle Weine mit großem Alterungspotenzial.

Die Weinfreunde können sich auf feine Weine freuen!






Weingut Gessinger - Moselstrasse 9 - 54492 Zeltingen - Tel.: +49 6532-2369 - Fax: +49 6532-1578 - Email: kontakt(at)weingut-gessinger.de